Marco Völler für 3 Monate gesperrt

Basketball-Crack Marco Völler wurde nach seinem positiven Doping-Befund nun für 3 Monate gesperrt. Der 28 Jahre alte Power Forward der Giessen 46ers und Sohn des berühmten Fußballers Rudi Völler wird vom 1. Juni bis 31. August nicht in den offiziellen Spielbetrieb eingreifen dürfen.

Ein Geschmäckle bleibt aber: Nach Ablauf der Doping-Sperre beginnt die neue Saison, es trifft Marco Völler also ganz besonders sachte.

Auch Völler’s Teamkollege Cameron Wells erhält die gleiche Strafe. Sie sollen ein verunreinigtes Nahrungsergänzungsmittel in Getränke-Ampullen zu sich genommen haben. Aber die Leier kennen wir ja schon…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*