Romário: Als ein Volksheld des Dopings schuldig gesprochen wurde

Der brasilianische Fußball steht möglicherweise vor einem Doping-Skandal. Das klingt neu - ist es aber nicht. Erinnern wir uns zurück: Weltmeister 1994, Weltfußballer des jahres 1994 und im Jahr 2004 Teil der Liste mit den 125 besten lebenden Fußballern weltweit. Romário hat so manchen Fußballer Traum gelebt. Wer so viel Erfolg hat, dem liegt das brasilianische Volk naturgemäß zu Füßen. Fußball? Das ist hier Religion. Romário selbst, das dürfte unbestritten sein, liebte den Sport Weiterlesen [...]

Der Schuss ins eigene Knie – Wie unbrechbare Rekorde zum Problem in der Leichtathletik werden

In den 80er/90er Jahren werden die Leichtathletikverbände groß gefeiert haben: Ein Weltrekord nach dem anderen ist gefallen. Sicher wusste man auch damals schon, dass das alles nicht mit rechten Dingen zugehen konnte. Allerdings hat man die Rekorde-Flut billigend in Kauf genommen. Die Menschen wollten die große Show. Zumindest an Letzterem hat sich auch heute nicht viel geändert. Problematisch nur, dass viele damals aufgestellte Rekorde uneinholbar sind. Nach Clemens Prokop, seines Zeichens Weiterlesen [...]