Der Doping-Wochenrückblick für KW 3

Das Beste aus KW3: Rio-Nachwehen, Tyson Fury vor Rückkehr und Rodschenkow vor Aussage vor dem CAS. NADA wird 15 Zum 15. Jahrestag der deutschen Nationalen Anti-Doping-Agentur steht die Agentur selber auf dem Prüfstand. Einerseits weltweiter Vorreiter, anderseits stark kritisiert in Bezug auf Sportgrößen und König Fußball. Mehr hier. FIFA befragt Kronzeuge Rodschenkow Es hat sich bereits angekündigt: Nun soll die FIFA den Whistleblower um russisches Staatsdoping, Grigori Rodschenkow, Weiterlesen [...]

Tyson Fury: Anhörung verschoben

Am Freitag wurde die Doping-Anhörung von Tyson Fury verschoben. Es sei nicht ungewöhnlich, dass sich ein solches Verfahren hinziehe, sagte Robert Smith aus, Generalsekretär des britischen Box-Kontrollausschusses. Das Urteil wurde ursprünglich schon für diese Woche erwartet. Allerdings soll es bei einem Mitglied der Kammer einen Interessenkonflikt gegeben haben. Fury, der auf ein zeitnahes Comeback hofft, muss damit noch länger warten. Ihm wird vorgeworfen mit dem Steroid Nandrolon im Weiterlesen [...]

Tyson Fury vor Doping-Anhörung

Tyson Fury steht unter Verdacht, das Steroid Nandrolon zu sich genommen zu haben. Das ergab ein positiver Doping-Test. Am Montag begann seine Anhörung vor dem Nationalen Anti-Doping-Ausschuss von Großbritannien. Vermutlich wird die Anhörung die Woche andauern. Fury muss glaubhaft darlegen, dass die erhöhten Werte einen anderen Ursprung haben. Kann er das nicht, droht ihm eine Sperre. Bis Ende Mai soll es Klarheit in dem Fall geben. Die Probe wurde bereits 2015 entnommen. Fury Weiterlesen [...]